Estación Tango

 

Estación Tango ist ein Tango-Tanz-Theater einmaliger Art für Theaterbühnen.

 

Bei herkömmlichen Tangoshows wird jeweils die Geschichte oder Geschichten des Tangos erzählt. Estación Tango ist ein Tanztheater, das über Menschen und Ihre Gefühle auf dem großen Bahnhof des Lebens erzählt. Das Medium ist Tango in Musik, Tanz, Poesie und Multimedia. Die Musik wurde eigens für Estación Tango komponiert, die Filme in Argentinien gedreht und die Solo- und Gruppenchoreografien von den Tänzern kreiert.

 

Estación Tango hat seine eigene Hompage:
www.estaciontango.com

 


Rahmenbedingungen:

 

  • Estación Tango:
    • Dauer:
      • 1,5 Stunden mit 15 Minuten Pause
    • Besetzung:
      • 4 Tänzer, 4 Musiker und ein Techniker
    • Anforderungen:
      • Bühnengröße: min. 6 x 8 Meter
      • Bühnenboden: Holzbühnenboden oder Tanzteppich
      • Ton: Professionelle PA für das Orchester und ein Tontechniker des Theaters für Aufbau und Show.
      • Licht: Professionelle Beleuchtung der Bühne gemäß Lichtplan und ein Lichttechniker des Theaters für Aufbau und Show.

Weitere Infos:
www.estaciontango.com